Anrufen E-Mail Kontaktseite
Dr B. Schug

Dr. Barbara Schug

Barbara Schug steht als Mitbegründerin und Eigentümerin von SocraMetrics mit ihrer langjährigen Expertise in der Arzneimittelentwicklung für die Unternehmenskultur und das innovative Potential von SocraMetrics - gepaart mit einem hohen Nachhaltigkeits- und Qualitätsanspruch.

Als in der experimentellen Pharmakologie promovierte Pharmazeutin mit langjähriger CRO-Erfahrung bringt sie die notwendige Erfahrung und Kompetenz mit sich, um dem Unternehmen die moderner Arzneimittelentwicklung gerecht werdenden Standards zu geben. Von Anfang an war ihr Bestreben in SocraMetrics darauf ausgerichtet, mit höchstem Qualitätsstandard unter Berücksichtigung der Grundprinzipien von CFR 21 Part 11, GAMP-5 und einer CDASH-basierten Datenkonzeption hochwertiges Datenmanagement und statistische Analyse zu realisieren. Der ursprünglich einmal "early phase" - orientierte Arbeitsschwerpunkt von Barbara Schug hat selbstverständlich eine exzellente pharmakokinetische Analyse als Baustein den Service-Einheiten des Unternehmens beigefügt.

Barbara Schug bringt einen großen Erfahrungsschatz und hervorragende interdisziplinäre Kenntnisse mit, welche es ihr ermöglichen, die Fachabteilungen optimal zu begleiten und die Kunden umfassend zu beraten, effiziente Lösungen zu finden oder neue Wege aufzuzeigen. Routine und Motivation sind bei ihr keine Gegensätze! Ihre Erfahrung in Kombination mit ihrer Begeisterung für Neues machen Sie zu einem exzellenten Partner bei der Lösungssuche. Ihre intensive Vernetzung in Industrie, Behörden und Universitäten erlauben ihr die Hinzuziehung ausgewiesener Experten, wenn ihr eigenes KnowHow an Grenzen stößt. Die optimale Lösung für den Kunden steht bei ihr immer im Vordergrund.

Werte sind der zentrale Anker für unsere tägliche Arbeit
Richten Sie Ihre Anfrage dazu an Frau J. Brudel.

5th International Workshop of GBHI in Amsterdam was a Great Success

The 5th International Workshop of GBHI in Amsterdam this year was a great success!

All sessions were filled with brilliant presentations dealing with fed vs fasted studies for immediate release dosage forms, statistical considerations for BE assessment, topical products, as well as

narrow therapeutic index drugs.

As expected, the presentations were followed by lively and sometimes controversial discussions between members of the industry as well as academia and authorities from the US and Europe.

The event was a well organised platform for these important topics with lots of differences in the guidelines of the various authorities but also with some common ground to start harmonization discussions from and also to help to anticipate trends for the future.

It was a wonderful, interesting, fun conference full of relevant topics and lively discussions.

The conference report is currently beeing prepared by our medical writing team and we will keep you posted as soon as it is published and available.